Artikel
1 Kommentar

Yoga Bücher für Anfänger

Rachel Brathen YOGA GIRLRachel Brathen ist die wahrscheinlich populärste Yoga-Lehrerin der Welt. Sie gibt weltweit Kurse, Yoga-Retreats und Vorträge Rachel wurde durch Instagram (1,6 Mio. Follower!!!), Youtube und Facebook weltweit bekannt. Ihr erstes Buch YOGA GIRL beschreibt ihren Berührungsweg mit Yoga. Das Buch wurde auf Anhieb Bestseller. Und dieses Yoga Buch dürfen (sollen) auch (junge oder junggebliebene) Männer lesen. Schreibt Rachel in der Einleitung.  

yoga-girl

Rachel Brathen0
Yoga Girl
Hardcover, Knaur Balance.        Erscheinungsdatum: 01.03.2016
176 Seiten         ISBN: 978-3-426-67513-7     Instagram Account: @yoga_girl
Ausführliche Leseprobe (PDF)      
Kaufen bei Amazon.de
Meine Empfehlung:      

Rachel Branthen ist eine renomierte Yoga-Lehrerin, die in der ganzen Welt unterrichtet. Ihr Yogastil steht für einen neuen Yoga-Lifestyle und eignet sich in erster Linie (nicht nur!) für junge Menschen, die in die Welt der Yogis schnuppern möchten. „Yoga Girl“ wollte unbedingt meine Tochter, Studentin der Germanistik, rezensieren. Die wunderschöne Covergestaltung (vor allem die Coverinnengestaltung mit vielen Yogafotos) animierten mich, mal kurz die Einleitung zu lesen. Da Rachel gleich zu Beginn schreibt, dass dieses Buch auch „Yoga Boys“ lesen dürfen und ich mich an diesem Tag gerade jung fühlte, stieg die Spannung. Ich las weiter. Der lockere Schreibstil, eingebettet in wunderschöne Yogafotos, gefiel mir.

Die Autorin erzählt von ihrer Kindheit in Schweden. Einer Teenagerzeit, in der nicht alles nach Plan verlaufen ist. Zufällig kam sie mit Yoga in Berührung. Nach dem Schulabschluss reiste Rachel nach Costa Rica. Das Land ihrer Träume. Yoga wurde dort zu ihrem Leben. Ohne Yogalehre begann Sie Yoga zu unterrichten (eigentlich keine gute Idee), in einem sehr freigeistigen Stil. Auf ihrer derzeitigen Wahlheimat Aruba (kleine Karibikinsel) lerne sie ihren Ehemann kennen. Eigentlich will ich gar nicht zu viel verraten, denn es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen. Die Asanas (Yogapositionen), welche Rachel in sehr guten Fotos zeigt, sind ideal für Yoga Einsteiger. Die karibischen Fotos streicheln die Seele. Spirituelle Erkenntnisse des Yogas kommen auch nicht zu kurz.


weitere Yoga Anfänger Bücher rezensiere ich in Kürze

1 Kommentar

  1. Ich habe „Yoga Girl“ auch gelesen. Die Autorin bringt das sehr gut rüber was Yoga bedeutet und so. Auch die lockere Schreibweise in diesem Yoga Einsteigerbuch waren meins. Ich lese auch gerne Yogabücher, da ich selbst auch viel Yoga mache.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*